tulpe.jpg

Die Polaritytherapie ist für Menschen jeden Alters geeignet.
Sie löst Verspannungen und Blockaden, steigert die Vitalität und wirkt beruhigend oder anregend. Sie kann die eigene Körperwahrnehmung stärken und das gesamte System kräftiger und geschmeidiger werden lassen. So verhilft Polaritytherapie zu einer gesunden Einheit von Körper, Empfindungen und Gedanken. Sie unterstützt die Entfaltung des persönlichen Potenzials.
Die Polaritytherapie bringt auch in schwierigen Lebenssituationen Linderung und ermöglicht das Erleben des Fliessens der Lebensenergie. Sie verbindet Körper, Geist und Seele.
Häufige Anwendungsbereiche sind:

  • akute und chronische Schmerzen, Verspannungen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Überlastungssituationen
  • Fehlstellungen im Skelett, Schleudertrauma
  • Nervosität, emotionale Unausgewogenheit
  • psychosomatische Beschwerden
  • postoperative Rehabilitation
  • nach sportlicher Überbeanspruchung oder zur Unterstützung
  • bei Sportunfällen oder generell nach Unfällen